Ruf uns jetzt an

+49 9083 9615 0

Sapi Sicherheitsabschaltung für Druckstrahlgeräte

Auf Lager
SKU
9855.010
939,00 €
zzgl. 19 % USt
SAPI Sicherheitsabschaltung zum sicheren Starten und Stoppen des Strahlvorgangs.
VORTEILE DES SAPI-DRUCKSTRAHLGERÄTES  mit Sicherheitsabschaltung
 
  • schnellste Ab- und Einschaltzeiten, wobei die Vorschriften der Berufsgenossenschaften eingehalten  werden. (VBG 48)
 
  • Die Druckeinstellung kann vor dem eigentlichen Strahlvorgang exakt eingestellt werden von0,1 – 12,0 bar stufenlos regelbar.
  • geringerer Strahlmittelverbrauch, da der Druckbehälter permanent unter Druck bleibt und somit kein unnötiger Nachlauf von Strahlmittel erfolgt.
  • beim erneuten Start ist sofort der volle Strahldruck an der Düse vorhanden und muss nicht erst langsam aufgebaut werden. Dadurch deutlich geringerer Strahlmittelverbrauch und deutlich geringerer Verschleiß des Strahlschlauches.  
  • Keine Feuchtigkeitsbildung (Kondensat) im Behälter, da der Kessel ständig unter Druck bleibt und nicht bei jedem Start und Stop ent- und belüftet wird. Durch diese Verfahrensweise entstehen gleichzeitig noch andere Vorteile wie folgt:
  • Optimale Strahlmitteldosierung mit gehärtetem Feindosierventil
  • geringerer Druckluftbedarf, dadurch deutliche Senkung des Kraftstoffverbrauchs (Diesel)
  • Ein-Mann-Bedienung, da der Strahldruck ständig durch den Behälterdruck angezeigt wird und einfach am Manometer verändert werden kann, ohne vorher zu starten.
  • keine störungsanfälligen Gerätebauteile wie Steuerventile, Membranen und Dichtungen, dadurch wartungsfreundlich und betriebssicher. Es ist lediglich der Strahlschlauch in der      Sicherheitsabschaltung zu kontrollieren und gegebenenfalls auszutauschen. 


Im Lieferumfang enthalten sind:
  • Sicherheitsabschaltung
  • 1 Stück Quetschschlauch kpl. montier

Steuerleitung und Handhebel müssen extra bestellt werden.
Weitere Informationen
SKU 9855.010
Versand zzgl. Versandkosten
MwSt zzgl. 19 % USt
Typ Sicherheitsabschaltung