Ruf uns jetzt an

+49 9083 9615 0

Hartguss kantig

Hartguss ist ein gegossenes, metallisches Strahlmittel, das aus einer schmelzflüssigen Hartgusslegierung gewonnen und mechanisch in diversen Körnungen aufbereitet wird (Härte 60 - 65 HRc). Hartguss-Strahlmittel ist für den Einsatz in Druckluftstrahlanlagen bestimmt. Es bricht im Strahlprozess kantig und gibt laufend neue, scharfe Kanten frei und garantiert somit ein gutes Putzverhalten. Hartguss ist ein Strahlmittel für besonders harte Oberflächen.

Lieferung von Strahlmittel erfolgt frei Haus innerhalb Deutschlands (ausgenommen Inseln und Sondergebiete)!

Sollten Sie größere Mengen an Hartguss-Strahlmittel benötigen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot über die von Ihnen benötige Menge.
Anzeigen als Liste Liste

2 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite
  1. 1000 kg Hartguss kantig frei Haus DE
    890,00 €
     
    zzgl. 16 % USt  
    kostenloser Versand (DE)
  2. 25 kg Hartguss kantig frei Haus DE
    33,50 €
     
    zzgl. 16 % USt  
    kostenloser Versand (DE)
Anzeigen als Liste Liste

2 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Anwendungsgebiete:

  • Entzundern
  • Entrosten
  • Aufrauen

Anwender:

  • On und Off Shore Industrie
  • Werften
  • Behälterbau
  • Metallverarbeitende Industrie
  • Fahrzeugbau

Empfohlene Strahlsysteme:

  • Druckstrahlsysteme
  • Freistrahlhäuser
  • Strahlkabinen im Druckstrahlverfahren
  •  

Besandteile (Richtwerte):

  • Kohlenstoff: 2,8 - 3,2 %
  • Mangan: 0,8 - 1,0 %
  • Silizium: 0,8 - 1,2 %
  • Schwefel: ca. 0,17 %
  • Phosphor: 0,15 - 0,45 %

Gefüge:

  • Zementit, Perlit, Martensit

Härte:

  • 60 - 65 HRc

Dichte:

  • 7,2 g/cm³

Allgemeine Bezeichnung:

  • Hartgusskies, Strahlmittel mit sehr hohem Kohlenstoffangeil (kantig).